Und weiter gehts...

Langsam aber sicher nimmt der Pinball Form an:
In die Backbox kommen 2 Monitore: Ein 21" 16:9 Samsung als Backglass, und ein 19" 4:3 HP Für die Punkteanzeige.

Erst einmal die "Schale" der Monitore entfernen. Beim HP Monitor war das auch kein großes Problem. Beim Samsung Monitor sah das Ganze anders aus, denn
1) ist die Elektronik nicht mit der LCD Einheit verbunden und
2) Sind die Gewinde der Wandhalterung in die Schale eingelassen, also ohne Schale keine einfache Verschraubung.

Wurscht. die Monitore sind nun an die Backbox geschraubt und die Box auf den Pinball gesetzt.

2013-11-16 20.05.002013-11-16 23.22.212013-11-16 23.42.29


Und nun ran ans Verkabeln.


Den LEDWiz und KeyWiz ins Gehäuse geschraubt (in der Nähe des Coindoors, um später leichter ran zu kommen) und los gehts. Um den Plunger zu erhalten musste ich ihn erst einmal kürzen, da der Bolzen dem LCD in die Quere kommen würde. Darunter ein Microschalter montiert - fertig!
Auch Grafikkarte (GTX 650ti Boost) und SSD (Kingston 120GB) sind angekommen und warten darauf eingebaut zu werden.

2013-11-24 17.04.44 2013-11-27 07.15.18 2013-11-27 07.15.35 2013-12-02 20.59.13 2013-12-02 20.59.40 2013-12-03 07.35.31